Das griechisch/lateinische Wort Konchylia (= Muschel- oder Schneckenschale) gab unserem Club den Namen. Wir interessieren uns für die faszinierenden Gehäuse von Weichtieren (Mollusken) und ihre Erbauer, regional oder weltweit, aus dem Meer, dem Süßwasser oder vom Land.

Club Conchylia e.V.,

Eichkoppelweg 14a,
D-24119 Kronshagen,
Germany

club-conchylia[at]gmx.de

 

Vorstand (bord):

1. Vorsitzender (president):
Roland Hoffmann, Kronshagen

2. Vorsitzender (vice-president):
Dr. Christian Börnke, Bochum

Kassenführer (treasurer):
Steffen Franke, Düsseldorf

Leitender Redakteur (chief editor):
Klaus Groh, Hackenheim

Registergericht: Amtsgericht Suttgart

Registernummer: VR580402

Inhaltlich verantwortlich gemäß §6 MDStV bzw. §6 TDG: Der Vorstand

Wir wollen durch verantwortungsvolles Sammeln Kenntnis erlangen, Wissen schaffen und verbreiten, um so die Tiere und ihre Lebensräume schützen zu können.

Unser Ehrenkodex


Collecting shells as well as protecting their marvelous animals!


Unser Club wurde gegründet 1969 und ist mit mehr als 250 Mitgliedern im gesamten deutschsprachigen Raum, im übrigen Europa und in Übersee vertreten. Wir sind Menschen mit den unterschiedlichsten Berufen, von ganz jung bis ganz alt, die durch ihre Begeisterung für das Hobby geeint sind. Wir pflegen gute Kontakte zu Partner-Vereinen in anderen Ländern. Wir treffen uns einmal jährlich, aktuell in Öhringen zwischen Würzburg und Stuttgart, wo wir eine große, international beachtete Kauf- und Tauschbörse organisieren. Auch werden sogenannte Regionaltreffen veranstaltet, wo kleinere Guppen zu Schnack und Tausch zusammenkommen.

Eine Mitgliedschaft im Club kostet 50.- € jährlich (Schüler/Studenten 30.- €), womit der Club die Publikation seiner drei verschiedenen Fachzeitschriften finanziert:

- die Club Conchylia Mitteilungen (2x pro Jahr, unser deutschsprachiges „social journal“).

- die Conchylia (unser wissenschaftliches Magazin in englischer Sprache, 4 Nummern übers Jahr verteilt).

- die Acta Conchyliorum (eine hochwertige Monografie in englischer Sprache, die 1x jährlich erscheint).

Bei gezahltem Beitrag erhält das Mitglied alle Clubpublikationen des betreffenden Jahres kostenlos. Die Mitgliedschaft wird durch Überweisung oder einfacher, per Abbuchung des Jahresbeitrags automatisch verlängert. Der Club betreibt keinerlei wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb,
der Vorstand spricht keine Empfehlungen zu Bezugsquellen von Conchylien aus. Die gesamte Clubarbeit, die Redaktion der Clubzeitschriften eingeschlossen, ist ehrenamtlich.

Der Club ist vom Finanzamt Öhringen
als gemeinnützig anerkannt, und Beiträge sowie Spenden aller Art können steuermindernd geltend gemacht werden.

Ich hoffe, dass die Informationen Dein Interesse geweckt haben, Dich unserer Passion und dem Club Conchylia anzuschließen.

Formulare für die Beitrittserklärung findest Du auf dieser Seite.

Mit freundlichen Grüßen

ROLAND HOFFMANN,
1. Vorsitzender
club-conchylia@gmx.de

v


The name of our Club is derived from the Greek/Latin word Konchylia (= Clam- or Seashell). Our passion is dedicated to the fascinating shells and the creatures that made them, the Molluscs, from the seas, freshwater and the land.



Our responsible collecting provides data and knowledge which we record and share, to protect the molluscs and their habitats.


The club was founded in 1969, with more than 250 members residing primarily in German-speaking countries, but also in other areas of Europe and overseas. We are people from all angles of life, age, and profession. The passion for the shells is what unites us. We are in close contact with other shell clubs worldwide. Our annual meeting is held in Öhringen between Stuttgart and Würzburg, where we organize an internationally renowned bourse for buying, selling, and exchanging shells. Furthermore, the club members organize smaller regional gatherings throughout the year.

The annual membership fee is 50.- € (for students 30.-€). In return, the club issues three journals of highest quality:

Club Conchylia Mitteilungen (2x per year, our social journal in German language)

Conchylia (our scientific magazine in English language, 4 issues scattered over the year)

Acta Conchyliorum (annual monographies on varies malacological subjects in English language)

Once the annual subscription is paid, the new member receives all of the club publications of the respective running year, free of charge. The membership is renewed simply by payment of the annual subscription. Payment by direct debit of the membership fee greatly facilitates our management work and is, therefore, recommended. Paypal is also accepted.

Club Conchylia is a non-profit organization, acknowledged by the tax authorities of Öhringen. Membership fees and donations of any kind  are tax deductible.

I hope that I could awake your interest in our community and for joining the Club Conchylia. Our membership application form can be found on this page.


Yours sincerely

Roland Hoffmann

President